Deze site werkt prettiger als u javascript aanzet.

Falx Berechnungsprogramm - Das innovative Befestigungssystem für alle Arten von PV Paneelen

Material- und Ballastkalkulation gemäss NEN-EN1991-1-4(2011)

Umgebung

 
Land :  
Windzone  
Geländekategorie
Meeres- oder Küstengebiet mit Wind aus dem offenen Meer.
Seen oder flaches Gebiet mit vernachlässigbarer Vegetation und ohne Hindernisse
Gebiete mit niedriger Vegetation wie Gras und freistehenden Hindernissen (Bäume, Gebäude) mit einem Zwischenraum von mindestens 20 Hindernishöhen.
Gebiet mit häufiger Vegetation oder Gebäuden oder isolierten Hindernissen in Intervallen von maximal 20 Hindernishöhen (wie Dörfern, Vororten, Wäldern).
Gebiet, in dem mind. 15% der Gesamtfläche mit Gebäuden mit einer Durchschnittshöhe von mind. 15 Mm bedeckt sind.
Windrichtung
nur Frankreich
Höhe über dem Meeresspiegel
Nur Großbritannien
[m]
 

Baumaße & Feldplatzierung

 
Dachhöhe
Mindestens 1 m, maximal 30 m.
[m]  
Maximal zulässige statische Belastung/Gewicht, das auf dem Dach hinzugefügt werden darf: [kg/m2]  

Bitte geben Sie die Abmessungen des Gebäudes ein. Der Mindestabstand vom Rand beträgt 1m, aber Sie können diesen Abstand auf jeder Seite größer machen, wenn Sie ein kleineres Feld bevorzugen oder Hindernisse umgehen müssen.

Alle Werte in Metern.

W
N
E
 
     
 
S
 

PV-Panels

 
Abmessungen des PV-Moduls (inklusive Rahmen)
Die Breite muss zwischen 981mm und 1060mm betragen.
Die Höhe muss zwischen 27mm und 50mm liegen.
[mm]
[mm]
[mm]
Gewicht [kg]  
Nennleistung [Wp]  
Belüftungsschlitze zwischen den Modulen
Der Mindestwert beträgt 20 mm.
[mm]  
 

Hinweis: ©2017 Flamco B.V. Der Zweck des Flamco Falx Berechnungstools (ab hier : "Berechnungstool") besteht darin, dem Benutzer dieses Tools (ab hier: "Benutzer") eine genaue Schätzung der Anzahl der Bauteile und des benötigten Ballastgewichtes (ab hier: "Berechnungen" oder "Ergebnisse") für die korrekte Anwendung des Flamco Falx PV-Montagesystems zu geben. Die korrekte Installation muss jederzeit den nationalen und internationalen Sicherheitsvorschriften und -bestimmungen sowie dem mit dem Produkt mitgelieferten Handbuch entsprechen. Die Mindestanzahl von PV-Panelen für eine korrekte Anwendung des Flamco Falx Systems beträgt [6*] und muss im Hoch- oder Querformat auf einem flachen Untergrund mit einer maximalen Neigung von 5 Grad angebracht werden.
Die Berechnungen beruhen auf (1) NEN EN 1991-1-4:2005 mit jeweiligem Länderanhang, (2) dem niederländischen Norm NEN 7250:2017 in Kombination mit dem niederländischen CUR 103 für Windtunneltests.
Die Im Berechnungstool dargestellten Ergebnisse hängen vollständig von der Korrektheit und Vollständigkeit der vom Benutzer gelieferten Daten ab und sind daher nur ein Richtwert. Der Benutzer ist verantwortlich für die Eingabe und korrekte Interpretation der gelieferten Ergebnisse
Bitte beachten Sie, dass das Berechnungstool nur eine Richtlinie darstellt. Seine Berechnungen beruhen auf einer gründlich getesteten, jedoch theoretischen Situation. Jede Situation ist einzigartig und erfordert spezielle zusätzliche Berechnungen und Maßnahmen, für die der Benutze verantwortlich ist.
Der Benutzer ist immer für die korrekte Installation von Flamco Falx und die Ballastverteilung verantwortlich. Darüber hinaus ist der Benutzer verantwortlich für die ordnungsgemäße Anwendung und Umsetzung der vor Ort geltenden Bestimmungen und Vorschriften.
Obwohl Flamco dieses Berechnungstool mit größter Sorgfalt erstellt hat und wir die Anwendung für zuverlässig halten, übernimmt Flamco keinerlei Haftung für die Vollständigkeit und Richtigkeit der von dieser Anwendung präsentierten Ergebnisse. Die von Flamco bereitgestellten Ergebnisse verstehen sich ohne jede Gewährleistung Der Benutzer verzichtet auf das Recht, Flamco für jegliche direkten und indirekten Schäden sowie Folgeschäden aufgrund der Benutzung des Berechnungstools und Anwendung der Ergebnisse haftbar zu machen. Der Benutzer dieses Berechnungstools erwirbt aufgrund der dargestellten Ergebnisse keinerlei Rechte.
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unseren technischen Support: +31 332991850.
Bunschoten-Spakenburg, 31-07-2013